Kopfzeile

Inhalt

Unterstützung

Integrative Schulung

Alle Kinder werden in der Regelklasse geschult. Somit können alle Lernende der Gemeinde Vordemwald den Unterricht während den Zyklen 1 & 2 (Kindergarten & Primar) an ihrem Wohnort besuchen. Alle Lernende profitieren von den internen Schuldiensten. Durch differenzierende Unterrichtsangebote wird den unterschiedlichen Leistungsvermögen und Bedürfnissen Rechnung getragen. Die Lernende werden gemäss ihren persönlichen Voraussetzungen ganzheitlich gefördert. Darunter verstehen wir die Förderung der überfachlichen (Selbst-, Sozial- und Methodenkompetenz) und der fachlichen Kompetenzen. Die Stärken der Lernenden werden bewusst wahrgenommen und weiterentwickelt. Der Unterricht ermutigt die Lernenden, selbst Verantwortung für die persönlichen Lernprozesse zu übernehmen. Selbstgesteuertes und selbstverantwortetes Lernen wird immer wieder bewusst angestrebt. Die Arbeit mit den Schuldiensten bedarf regelmässiger Absprachen zwischen den beteiligten Lehrpersonen.

Schulische Heilpädagogik

Da Kinder mit unterschiedlichen Begabungsprofilen die Regelklasse besuchen, ist es ein Anliegen, einem möglichst breiten Spektrum von Schülerinnen und Schülern gerecht zu werden. Allgemeine Lernvoraussetzungen und Lernstrategien werden durch die Schulische Heilpädagogik gezielt gefördert und unterstützt. Ressourcen werden gestärkt und Entwicklungsschritte begleitet.
Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen werden von ausgebildeten schulischen Heilpädagoginnen und Heilpädagogen in enger Zusammenarbeit mit der Klassenlehrperson in den Regelklassen gefördert. Die Förderung erfolgt einzeln oder in Kleingruppen, innerhalb oder ausserhalb des Klassenzimmers.

Die Hauptaufgaben der Schulischen Heilpädagogik umfassen:

  • Erkennen von speziellen Bedürfnissen
  • Erstellen von individuellen Förderplanungen
  • Unterstützung von ganzheitlichem Lernen im schulischen und sozialen Bereich
  • Unterstützung von Lernenden bei Lern- und allgemeinen Schulschwierigkeiten
  • Begleitung von Kindern mit ausgeprägten Fähigkeiten
  • Koordination mit allen beteiligten Personen
  • Beratung von Lehrpersonen und Eltern

Bei Fragen, Unsicherheiten oder Schwierigkeiten ist eine Zusammenarbeit bzw. ein Austausch mit den Eltern im SInne der Entwicklung des Kindes wichtig und nötig.

Schulische Heilpädagogen 

Kindergarten:

Debbie Schütz: debbie.schuetz@schulevordemwald.ch

Primarschule:

Jeannine Hess : jeannine.hess@schulevordemwald.ch

Roger Geisseler: roger.geisseler@schuelvordemwald.ch

Logopädie

Die Logopädie unterstützt die Sprachentwicklung bei Kindern und Jugendlichen, welche Auffälligkeiten beim Sprechen oder im Bereich des Lesens und der Rechtschreibung zeigen.

Therapie und Zuweisung

Der Sprachheilunterricht beginnt frühestens ab dem Eintritt in den Kindergarten und endet in der Regel spätestens mit dem Austritt aus der Volksschule. Er umfasst:

● Abklärungen und Kontrollen
● fachliche Beratung und Anleitung der Lehrpersonen
● fachliche Beratung und Anleitung der Eltern

Die Zuweisung zur Logopädie erfolgt in Absprache mit den Lehrpersonen, den Eltern und der Logopädin. Die Platzvergabe zur Logopädie geschieht nach Dringlichkeit.

Logopädin im Kindergarten und in der Primarschule

Iris Bösch
Scheibenstrasse 1
4803 Vordemwald
Tel: 062 751 88 52
 

Deutsch als Zweitsprache

Deutsch als Zweitsprache (DaZ) ist ein Förderangebot, das Schüler/-innen nichtdeutscher Erstsprache dabei unterstützt, dem Unterricht in der Klasse zu folgen und sprachlich bedingte Rückstände so rasch wie möglich aufzuholen.

DaZ-Lehrperson im Kindergarten

Uschi Vogt: uschi.vogt@schulevordemwald.ch

DaZ-Lehrperson an der Primarschule

Livia Ackermann: livia.zaugg@schulevordemwald.ch

Hanna König: hanna.koenig@schulevordemwald.ch

DaZ-Unterricht

Die Hausaufgabenstunde

Die Hausaufgabenstunde eignet sich für Kinder, welche in der Gruppe, unter Anleitung oder zur festgelegten Zeit besser ihre Hausaufgaben erledigen können. Die Kinder lösen selbständig in einem ruhigen Umfeld ihre Hausaufgaben und können sich, falls sie Unterstützung benötigen an die Betreuungsperson wenden.

Die Hausaufgabenstunde ist jedoch kein Nachhilfeunterricht. In diesem Schuljahr 2022/2023 findet die Hausaufgabenstunde jeweils am Montag von 15.20 Uhr bis 16.05 Uhr statt. Die Stunde ist kostenlos für die Eltern.

Bei Interesse melden Sie sich bitte an die Klassenlehrperson.

Betreuung der Hausaufgabenstunde

Cornelia Fluri: cornelia.fluri@schulevordemwald.ch